Grausamkeit, Gottesfurcht und Verzweiflung.                                                                        
König Friedrich Wilhelm I. und der preußische Mythos
Online-Vortrag

Friedrich Wilhelm I. von Preußen, der „Soldatenkönig“ (1688-1740),  desavouierte mit seinem bizarren Verhalten sämtliche Normen und Werte seiner Zeit. Im preußisch-deutschen Nationalmythos des 19. und 20. Jahrhunderts gilt er dagegen, für manche noch heute, als "Erzieher des deutschen Volkes zum Preußentum".
In Ihrem Vortrag geht Barbara Stollberg-Rilinger zwei Fragen nach: erstens, wie die Betroffenen damals mit dem Tyrannen umgingen, und zweitens, wie der extreme Deutungswandel zu erklären ist

Prof. Stollberg-Rilinger ist Historikerin und Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sie ist vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Zweckverband Volkshochschule Ammersee West

Hofstattstraße 5
86919 Utting am Ammersee

Tel.: +49 8806 959790
Fax: +49 8806 959791
info@vhs-ammersee-nordwest.de
Lage & Routenplaner