vhs Gesundheits-Treffpunkt

Die Volkshochschule bietet Gesundheitskurse an, die fortlaufend und dauerhaft der Gesundheit und Gesundheitsbildung der Teilnehmer nutzen. Wir achten dabei auf eine qualifizierte Ausbildung der Kursleiter und fördern deren Fort- und Weiterbildung.

Die Regelungen zur Förderung von Gesundheitskursen durch Krankenkassen haben sich geändert. Die Krankenkassen legen Erstattungskriterien zugrunde, die sich von den Qualitätskriterien der Volkshochschulen unterscheiden, was z. B. die Dauer der Kurse betrifft. Da die Sachbearbeiter*innen der Krankenkassen die Bestimmungen sehr unterschiedlich auslegen, stellen wir unseren Teilnehmern weiterhin Teilnahmebestätigungen aus, unabhängig von einer Registrierung der Kurse bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention), ergänzt um die Qualifikation der Dozentin/des Dozenten und mit der Angabe, wie häufig der Kurs von Ihnen besucht wurde. Wir bitten Sie, sich bei Ihrer Krankenkasse direkt zu erkundigen, ob Sie einen Zuschuss für Ihren vhs-Kurs erhalten. Die Teilnahmebescheinigungen für das laufende Semester stellen wir Ihnen unentgeltlich aus.

Bonusprogramm: Für einen Eintrag (Stempelaufdruck) in Ihr Krankenkassen-Bonusheft wenden Sie sich bitte mit Ihrer vhs-Teilnahmebestätigung an Ihre Krankenkasse.