Bleistift, Kohle, Selbstvertrauen!

Ein Zeichenkurs für Anfänger
Geben Sie's zu, Sie haben insgeheim schon immer Menschen bewundert, die mit lockerer Hand zeichnen oder malen konnten! Nur, Sie haben das Gefühl völlig unbegabt dafür zu sein? Wir nehmen Sie bei der Hand, ganz individuell, und bringen Ihnen alles bei, um Ihre künstlerischen Träume wahr werden zu lassen. Am ersten Sonntag bringen wir Ihnen hauptsächlich die wichtigsten Techniken bei und führen Ihnen die wichtigsten Zeichenwerkzeuge vor: Bleistifte, Röteln, Holzkohle, Knetgummi, kurz das Handwerkzeug, mit dem Sie arbeiten werden. Sie lernen die verschiedenen Formen der Schraffur kennen, erfahren Grundlegendes über Bildkomposition, den Goldenen Schnitt und vieles mehr. Am zweiten Sonntag beginnen Sie dann eigenständig an einem gestellten Thema zu arbeiten. Das kann ein Stillleben, sein, ein Porträt oder Selbstportrait, es kann auch sein, dass wir vor die Türe gehen und uns mit Ausschnitten der Natur beschäftigen. Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3, HB Bleistift, 2B Bleistift, schwarzer feiner Filzstift (nicht wasserfest), weicher Radiergummi (Knetgummi), spitzer, quadratischer schwarzer Graphitstift (z.B. Faber Castell), leichtes Brett als feste Unterlage. Das gesamte Material kann auch beim Kursleiter für 15,00 EUR erworben werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.


inkl. 30 Min. Pause
Sonntag, 26.04.2020, 10:00 - 14:30 Uhr (abgesagt)
Sonntag, 03.05.2020, 10:00 - 14:30 Uhr (abgesagt)
Tomas Nittner
Serafina Tabea Gmach
5202-E
Gebühr:
55,00
(gültig ab 5 Teilnehmenden)
Zeichenmaterial:
15,00
(optional)

Belegung: 
 (Noch 2 Plätze frei.)