Woran können wir uns heute eigentlich noch orientieren?


Die ethischen Fragen, mit denen wir uns als Individuum und als Gesellschaft konfrontiert sehen, sind angesichts von Pandemie, Globalisierung, Säkularisierung, Digitalisierung etc. gewaltig. Aber je größer das Bedürfnis nach einer universalen Ethik ist, umso größer werden die

Schwierigkeiten bei der Begründung.
Die klassischen Koordinatensysteme sind kollabiert, zumindest erodiert, ein verbindliches neues Modell noch nicht gefunden. Das Diskursprinzip bestimmt die multioptionale Gesellschaft, was ethische Debatten zu einer hoch anstrengenden Gelegenheit macht.
In "Psychoanalyse und Ethik" hat sich Erich Fromm intensiv mit moralischen Fragen aus psychoanalytischer Sicht beschäftigt und kann auch heute noch Orientierung bieten.



In Kooperation mit der VHS Holzkirchen.


Webinar - das Seminar im Web: So geht´s
Webinare sind Seminare, die live über das Internet übertragen werden. Voraussetzungen: PC/Laptop/Tablet mit Lautsprecher und ein stabiler Internetzugang (am besten DSL-Verbindung).
Sie melden sich an, wir senden Ihnen einen Link (Anmeldeschluss spätestens bis 12.00 Uhr des Seminartages) und alle weiteren Informationen per E-Mail ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn zu. Sie loggen sich zum genannten Termin ein und nehmen "live", egal, wo Sie sich gerade aufhalten, an Ihrem Webinar teil. Eine Chat-Funktion ermöglicht es Ihnen, auch Fragen zu stellen.



1 Abend, 26.04.2021
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Henning Kurz
211-7107L
Mitmachen von überall
Gebühr:
5,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Zweckverband Volkshochschule Ammersee West

Hofstattstraße 5
86919 Utting am Ammersee

Tel.: +49 8806 959790
Fax: +49 8806 959791
info@vhs-ammersee-nordwest.de
Lage & Routenplaner