Das Radom in Raisting (ausgefallen)


Trotz Sturmschadens kann die Führung - mit einem etwas anderen Blick auf die Antennenanlage - stattfinden.

Weithin sichtbar erhebt sich südlich des Ammersees das Radom der Erdfunkstelle Raisting. 1964 ging es als erste deutsche Erdfunkstelle zur kommerziellen Satellitenkommunikation in Betrieb. Erleben Sie mit uns eine Zeitreise der besonderen Art und erfahren Sie, weshalb das Radom damals für DEN Quantensprung in der technologischen Entwicklung Deutschlands sorgte.


Edith Brey, Pfaffenwinkler Kulturführerin
1501-A
Gebühr: 10,00 € (gültig ab 10 Teilnehmenden)