Vortrag

Die Behandlung von Allergien mit chinesischer Medizin


Immer mehr Menschen leiden unter allergischen Erkrankungen. Obwohl die allergologische Forschung große Fortschritte erzielen konnte, bleiben die Therapieerfolge häufig hinter den Erwartungen zurück. Somit wächst das Interesse der Patienten nach komplementären Therapiemethoden. Eine ganze Reihe von Studien bestätigt die guten klinischen Erfahrungen bei der Behandlung von allergischen Erkrankungen wie z. B. allergische Rhinitis, Heuschnupfen, allergisches Asthma und das atopische Ekzem mit Hilfe der chinesischen Medizin. Der Vortrag möchte das Bewusstsein für die Behandlungsmöglichkeiten der chinesischen Medizin in diesem Bereich erweitern. Es wird ein Überblick über die gängigen Therapieformen wie Akupunktur, Phytotherapie (Kräutertherapie), Tuina (manuelle Therapie) und Ernährungstherapie (Diätetik) gegeben. Darüber hinaus werden Empfehlungen zur Vorbeugung von allergischen Erkrankungen besprochen. Der Referent ist Facharzt für Innere Medizin und zertifizierter Arzt für Chinesische Medizin.
1 Abend, 23.03.2020,
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Lars Staab
4704-S
Schondorf, Bahnhofstr. 44, Blaues Haus, Saal EG,
10,00 € (gültig ab 8 Teilnehmenden)
Belegung:
 
  1. Geschäftszeiten

  2. Sie erreichen uns:
    Mo - Do: 9.00 - 12.30 Uhr
    Do: 15.00 - 17.30 Uhr
    Tel.: 08806 95 97 90
  3. Heute beginnen keine Veranstaltungen.
  4. Programm

  5. Zielgruppenangebote

  1. vhs Ammersee-Nordwest

    Schulweg 2
    86919 Utting

    Tel.: 08806 959790
    Fax: 08806 959791
    info@vhs-ammersee-nordwest.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum