Führung Bayerisches Nationalmuseum

Treue Freunde – von Hunden und Menschen


2019 jährt sich zum hundertsten Mal das Erscheinen von Thomas Manns Erzählung „Herr und Hund“. Darin beschrieb der Autor seinen Lieblingshund Bauschan als animalisches Alter Ego und als Dialogpartner mit eigener Souveränität. Beispielhaft reflektiert das Büchlein ein unserer Kultur prinzipiell eigentümliches Verhältnis zum domestizierten Tier. Die Reflektion der Allianz zwischen Mensch und Hund in der abendländischen Kunst- und Kulturgeschichte ist Ziel dieser Ausstellung. Sie zeigt hochrangige Werke der bildenden Kunst sowie spektakuläre Zeugnisse der Alltagskultur, die vor der Folie des aktuellen Diskurses zum Mensch-Tier-Verhältnis thematisiert werden.
1 Nachmittag, 03.04.2020,
Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Angelika Grepmair-Müller, Kunsthistorikerin
5002-A
München, Prinzregentenstr. 3, Bayerisches Nationalmuseum, Treffpunkt Foyer
11,00
zzgl. Eintritt
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Angelika Grepmair-Müller

5001-A 20.03.20
Fr
5003-A 15.05.20
Fr
 
  1. Geschäftszeiten

  2. Sie erreichen uns:
    Mo - Do: 9.00 - 12.30 Uhr
    Do: 15.00 - 17.30 Uhr
    Tel.: 08806 95 97 90
  3. Heute beginnen keine Veranstaltungen.
  4. Programm

  5. Zielgruppenangebote

  1. vhs Ammersee-Nordwest

    Schulweg 2
    86919 Utting

    Tel.: 08806 959790
    Fax: 08806 959791
    info@vhs-ammersee-nordwest.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum