(ausgefallen)

Zu Gast bei Bayerns Fürsten: von Maximilian „dem Großen“ bis zu König Ludwig I


Die Münchner Residenz ist ein faszinierender Spiegel der Geschichte der kulturell reichen drei Jahrhunderte vom jungen Kurfürstentum Bayern bis zur Glanzzeit des Königreiches. Wir begegnen zwölf faszinierenden Fürsten, z.B. Kurfürst Maximilian, der die majestätischste deutsche Residenz seiner Zeit schuf, über Kaiser Karl VII. Albrecht mit seinem Streben nach kaiserlich glanzvoller Hofhaltung bis zum kunstsinnigen König Ludwig I., der das junge Königreich Bayern mit Leben erfüllte. So werden Kunst und Geschichte lebendig und einprägsam!
Stefan Ellenrieder, Kunsthistoriker
A1611

12,00
zzgl. Eintritt Residenz